Ann

Tierheilpraktiker Hamburg

Eine Arbeit mit Tieren, dass stand für mich fest. Praktika als Pferdewirtin und beim Tierarzt taten ihr Übriges dazu. Doch wie so Vieles im Leben kam es anders. “Kind lerne etwas anständiges. Etwas, das Zukunft hat.”

Also absolvierte ich die Ausbildung zur staatlich geprüften Biologisch-Technischen Assistentin, arbeitete anschließend beim Tierarzt und begann bei einer Hamburger Privatdozentin meine zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Kaum die Prüfung bestanden folgte die Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin an der Akademie für Tierphysiotherapie.

Nach drei Jahren “Mobiler Praxis” lies ich mich im Mai 2008 in Hamburg – Sasel nieder. Neben der klassischen Homöopathie, liegen meine Schwerpunkte in der Physiotherapie sowie der Zell-Informations-Therapie.  Unterstützend kommen wahlweise auch andere Methoden zum Einsatz.

Mein “tierisches” Leben begleiten seit 9 Jahren das Bengal-Geschwisterpärchen Lucy und Richi. Die beiden Doggen Cidonia und Anakin sowie seit 13 Jahren mein “Pony” Goliath. Mit Verlaub: Pony, das hat nichts mit dem Stockmaß zu tun. “Pony” ist ein Charakterzug! ;)

Verwandte Artikel

Tags

Teilen