Zell Informations Therapie

Die ZIT ist ein einzigartiges Therapieverfahren, welches regulativ auf die Anregung der Stoffwechselvorgänge in den Körperzellen einwirkt.

Grundlage des Verfahrens bilden die von der DNA ausgehenden Ordnungs- und Steuerimpulse, welche für die intrazellulären Stoffwechselprozesse verantwortlich sind. Diese Abläufe dienen der Selbsterhaltung der Zelle, sowie der Erfüllung spezifischer Aufgaben, wie beispielsweise der Produktion von Botenstoffen, Enzymen und Hormonen.

Zu wenige, aber auch zu viele ausgesandte Impulse führen zu „Fehlreaktionen“ und somit zu Krankheitsbildern im Organismus. Durch die ZIT werden bestimmte Steuerimpulse der Körperzellen getriggert was die eigenständige Regeneration der Zelle unterstützt.

Verwandte Artikel

Tags

Teilen