Klassische Homöopathie

Aus Sicht der klassischen Homöopathie erkrankt nie der Körper oder ein Körperteil, sondern immer das ganze Lebewesen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Deshalb werden neben den körperlichen Beschwerden bevorzugt auch Charaktereigenschaften und Lebensgewohnheiten berücksichtigt.

Jedes Tier wird als individuelle Persönlichkeit behandelt und bekommt ein Mittel, das genau auf seinen derzeitigen Zustand abgestimmt ist. Denn auch wenn allgemeine Krankheitsbilder oft übereinstimmen, unterscheiden sich Charaktere und Krankengeschichte.

Verwandte Artikel

Tags

Teilen